Referenzen
Grundstücksbewertung - Sanierung - Management - Rückbau - Rüstungsaltlasten bzw. Militärische Liegenschaften
Grundstücksbewertung:
Verkauf eines Gewerbegrundstücks mit Verdacht auf LHKW-Schaden im Grundwasser
- Erstellung des Untersuchungskonzeptes unter Berücksichtigung der Nutzungshistorie (Metallverarbeitung)
- Errichtung von Grundwassermessstellen
- Bewertung der Ergebnisse
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2008
  AG: Immobilienvermittlungsgesellschaft
 
Zwangsversteigerung eines als Werft genutzten Ufergrundstücks in Berlin-Spandau
- Auswertung der historischen Recherche
- Rückschluss auf potenzielle Kontaminanten: Schwermetalle, Arsen, MKW und PAK
- Modifizierung des Untersuchungskonzeptes
- Durchführung einer orientierenden Boden- und Grundwasseruntersuchung
- Gefährdungsabschätzung und Sanierungskostenschätzung für Bodenaushub
  Zeitraum: 2008
  AG: Amtsgericht
 
Nutzungsänderung eines Teilgeländes mit Tankanlagen in einem Gebäudekomplex des Landes Berlin
- Durchführung der historischen Recherche
- Geologische und Hydrogeologische Grundlagenrecherche
- Überwachung der Boden- und Grundwasseruntersuchung
- Bewertung der Ergebnisse, räumliche Eingrenzung des Schadens (MKW, PAK, BTEX und Phenole)
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2008
  AG: Senatsverwaltung
 
Aschedeponie in Brandenburg: Standort einer Altablagerung
- Durchführung der historischen Recherche
- Rückschluss auf potenzielle Kontaminanten: Schwermetalle, PAK, Sulfat und Nitrat
- Abstimmung des Untersuchungsumfangs mit den Behörden
- Durchführung der orientierenden Untersuchung mit Boden- und Grundwasserproben
- Gefährdungsabschätzung
- Handlungsempfehlung
  Zeitraum: 2008
  AG: Landesumweltamt
 
Privatgrundstück in Berlin: Bodenbelastungsverdacht durch Bezirksamt
- Planung und Durchführung einer orientierenden Schadenserkundung
- Festlegung des Analyseumfangs entsprechend dem Mindestuntersuchungsprogramm für Böden der LAGA
- Sanierungskostenschätzung
  Zeitraum: 2008
  AG: privat
 
Geplante Wohnnutzung auf der Hoffläche eines ehemaligen Lackierbetriebes mit unterirdischen Öltanks
- Erstellung eines Untersuchungskonzeptes zur Erfassung von Altlastenverdachtsbereichen (MKW, PAK, BTEX)
- Durchführung von Boden- und Grundwasseruntersuchungen: Kleinrammbohrungen und Grundwassermessstellen
- Baugrundbewertung
- Gebäudeschadstofferfassung (Asbest, KMF, MKW- und PAK-kontaminierter Beton)
- Gefährdungs- und Entsorgungskostenschätzung
  Zeitraum: 2007 - 2008
  AG: Investitionsgesellschaft
 
Errichtung eines Freilagers für Kunststoffe mit Regenwasserversickerungsanlage auf ehemaligem Industriestandort
- Überwachung der Kleinrammbohrungen und Rammsondierungen
- Festlegung des Analyseumfangs: Mindestuntersuchungsprogramm für Böden der LAGA, Eluatanalyse
- Probenahme und Bewertung der Ergebnisse
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2008
  AG: Abfallwirtschaftsunternehmen
 
Einrichtung einer Versickerungsanlage für Regenwasser auf dem Gelände eines KfZ-Händlers
- Erstellung von geologischen Schichtenverzeichnissen, Untersuchung der Schadstoffbelastung
- Festlegung des Analyseumfangs: Mindestuntersuchungsprogramm für Böden der LAGA, Eluatanalyse
- Überwachung der Probenahme, Bewertung der Ergebnisse
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2008
  AG: Baufahrzeughändler
 
Geplante Wohnnutzung auf bisheriger Brachfläche in Berlin
- Erstellung des Untersuchungskonzeptes unter Berücksichtigung der Standortnutzung für KfZ-Reparaturen
- Bodenprobenahme und Bewertung der Analyseergebnisse
- Gefährdungsabschätzung
- Empfehlung zum weiteren Vorgehen
  Zeitraum: 2008
  AG: Immobilienbeteiligungsgesellschaft
 
Verschiedene Bauvorhaben auf Grundstücken in Berlin
- Haufwerks- und Schurfbeprobungen
- Analyse der Parameter des Mindestuntersuchungsprogramms der LAGA
- Abfalltechnische Bewertung des Bodens nach LAGA
  Zeitraum: laufend
  AG: Verschiedene Tiefbauunternehmen
 
Erwerb eines Baugrundstückes mit Trümmerschutt in Berlin
- Ersteinschätzung der Schadstoffbelastung
- Festlegung des Analyseumfangs: Mindestuntersuchungsprogramm der LAGA
- Probenahme und Bewertung der Analyseergebnisse nach BBodSchV
- Abfalltechnische Bewertung des Bodens nach LAGA
- Schätzung der Entsorgungskosten
  Zeitraum: 2008
  AG: Planungsgemeinschaft
 
Verkauf eines Grundstückes im Bereich des ehem. Mauerstreifens in Berlin
- Festlegung des Analysumfangs anhand der Nutzungshistorie: Schwermetalle, Arsen, MKW, PAK, Sulfat
- Orientierende Altlastenuntersuchung in Boden und Grundwasser
- Überwachung der Geländearbeiten
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV und abfalltechnische Bewertung des Bodens nach LAGA
  Zeitraum: 2008
  AG: Immobiliendienstleister des Bundes
 
Ehemalige Holztränken im Land Brandenburg - Naphthalin- und Chlornaphthalinbelastung
- Erstellung eines Untersuchungskonzeptes
- Detailuntersuchungen in Boden und Grundwasser
- Bewertung der Analyseergebnisse nach BBodSchV
- Grundwassermonitoring
  Zeitraum: 2006-2007
  AG: Fachdienst des Landkreises
 
Erwerb eines ehemaligen Schrottumschlagplatzes
- Erstellung des Untersuchungskonzeptes zur Einschätzung relevanter Kontaminationen im Boden
- Festlegung des Analyseumfangs anhand der Nutzungshistorie: MKW, BTEX, PAK und PCB
- Überwachung der Kleinrammbohrungen zur Probenahme
- Auswertung der Analyseergebnisse
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2007
  AG: Recyclingfirma
 
LHKW-Schaden auf zwei Gewerbegrundstücken in Berlin
- Erstellung der Untersuchungskonzepte unter Berücksichtigung der Nutzung als Parkfläche bzw. für KfZ-Wartung
- Detailuntersuchungen: Boden und Bodenluft
- Auswertung der Analyseergebnisse
- Dokumentation
  Zeitraum: 2006 und 2007
  AG: Bezirksamt
 
Bau einer Biogasanlage und Einrichtung einer Versickerungsanlage für Regenwasser
- Erstellung von geologischen Schichtenverzeichnissen, Untersuchung der Schadstoffbelastung
- Festlegung des Analyseumfangs: Mindestuntersuchungsprogramm der LAGA
- Überwachung der Probenahme, Bewertung der Ergebnisse
- Gefährdungsabschätzung
- Abfalltechnische Bewertung des Bodens im Aushubbereich nach LAGA
  Zeitraum: 2007
  AG: Recyclingfirma
 
Verkauf eines Grundstückes mit Bauschutt aus dem 2. Weltkrieg im Untergrund
- Konzept für die oberflächennahe Beprobung und Untersuchung des Bodens
- Festlegung des Analyseumfangs: Schwermetalle, PAK, MKW
- Bewertung nach BBodSchV, Gefährdungsabschätzung
- Abfalltechnische Bewertung nach LAGA
  Zeitraum: 2007
  AG: Immobilienverwaltungsgesellschaft
 
Verkauf von vier Verdachtsflächen des Bodenbelastungskatasters
- Grundstücksrecherche und Defizitanalyse
- Festlegung des Analyseumfangs anhand der Nutzungshistorien
- Orientierende Erkundung in Boden und Grundwasser
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV und abfalltechnische Bewertung des Bodens nach LAGA
- Kostenprognose für behebungspflichtige Belastungen
  Zeitraum: 2007
  AG: Immobilienverwaltungsgesellschaft
 
Verkauf von 13 Gewerbestandorten im Land Brandenburg und in Berlin: Ermittlung der Wertverminderung durch Abfallablagerungen und Altlasten
- Untersuchungskonzepte für Boden, Bodenluft und Grundwasser, Überwachung der Probenentnahme
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV und abfalltechnische Bewertung des Bodens nach LAGA
- Kostenschätzung zu den notwendigen Sanierungsmaßnahmen und der Entsorgung gefährlicher Abfälle
  Zeitraum: 2006 - 2007
  AG: Immobilienverwaltungsgesellschaft
 
Zwei Selbstbedienungstankstellen im Land Brandenburg, Beweissicherungsverfahren
- Untersuchungskonzept, Bodenbeprobung
- Zeitliche Zuordnung der Schadensfelder der verschiedenen Einsatzstoffe (Biodiesel, Diesel, Benzin)
- Detaillierte Zustandsbeschreibung, Bewertung nach BBodSchV, Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2006
  AG: Tankstellen-Betreiberfirma
 
B-Plan-Erstellung in einem Gewerbegebiet in Berlin - Verdacht einer LHKW-Belastung
- 2-phasige Boden-, Bodenluft- und Grundwasseruntersuchungen im Rahmen einer Detailuntersuchung
- Überwachung der Aufschlussarbeiten
- Dokumentation Ergebnisse
  Zeitraum: 2006
  AG: Planungsamt des Bezirkes
 
Ehemalige Holztränken im Land Brandenburg - Naphthalin- und Chlornaphthalinbelastung
- Orientierende Erkundung und Detailuntersuchung in Boden und Grundwasser
- Überwachung der Geländearbeiten, Aufstellung des Analysekonzepts
- Diskussion der Schadstoffausbreitungspfade, Schutzgutbetrachtung
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV und Wasserrecht unter Einbeziehung früherer Untersuchungsergebnisse
  Zeitraum: 2006
  AG: Umweltamt des Landkreises
 
Verkauf eines großen Schrottumschlagplatzes auf einem früheren Betonwerk in Lübbenau - Ermittlung der Wertverminderung durch nutzungstypische Schadstoffe (MKW, LHKW, BTEX)
- Ermitteln der Altlastenverdachtsflächen aus früheren und aktuellen Nutzungen, Ausarbeitung des Untersuchungskonzeptes
- Überwachung der Geländearbeiten, Probenentnahme und Aufstellung des Analysekonzepts
- Abschätzung der Gefährdung nach BBodSchV und Wasserrecht
- Berechnung der erhöhten Entsorgungsaufwendungen bei Baumaßnahmen
  Zeitraum: 2006
  AG: Recyclingfirma
 
Ungeordnete Müllkippe mit Krankenhausabfällen in einem Wald im Land Brandenburg
- Historische Recherche, Ermittlung möglicher Abfallarten
- Luftbildauswertung mit Rekonstruktion der Ablagerungszeiträume und -flächen
- Erarbeitung eines Konzeptes für technische Untersuchungen
  Zeitraum: 2006
  AG: Umweltamt des Landkreises
 
Kauf eines bebauten Gewerbegrundstücks in Flughafennähe mit asbestbelasteten Gebäuden: Abschätzung der Wertminderung durch Boden- und Gebäudeschadstoffe und Abfallablagerungen
- Aufstellen des Untersuchungskonzepts, Probenentnahme
- Gebäudeuntersuchung und Aufstellen eines Schadstoffkatasters (Asbest, KMF)
- Abfalltechnische Bewertung des Bodens und der Ablagerungen nach LAGA
- Mengenermittlung der Abfälle und schadstoffbelasteten Gebäudeteile, Kostenschätzung des Rückbaus
  Zeitraum: 2006
  AG: Projektentwicklungsgesellschaft
 
Rechtsstreit zur Herkunft eines Ölschadens an einer Kfz-Werkstatt
- Probenentnahme und Analysekonzept
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV mit Diskussion zu Herkunft, Art und Alter der Schadstoffe
- Sanierungskostenschätzung
  Zeitraum: 2004
  AG: Amtsgericht Spandau
 
Verkauf eines Gewerbegrundstücks aus der Pharmaproduktion mit Rückbauabsicht der Gebäude
- Historische Nutzungsrecherche des 80-jährigen Pharmabetriebes
- Beprobungslose Einschätzung des Kontaminationspotentials für Boden und Gebäudesubstanz
- Kostenschätzung für Untersuchung und Entsorgung
  Zeitraum: 2003
  AG: Pharmabetrieb
 
Betriebshof einer ehemaligen LPG, beprobungslose Bewertung zum Rückbau
- Kartierung aller gefährlichen Abfälle und schadstoffbelasteter Baumaterialien
- Entsorgungskostenschätzung
  Zeitraum: 2003
  AG: Grundstücksverwertungsgesellschaft
   
Ehemaliges Klärwerk - Erstbewertung aufgrund von Dioxinfunden im Klärschlamm
- Herkunftsrecherche der Dioxine und Rekonstruktion der Produktwege und Ablagerungsorte, Beprobungskonzept
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV
- Sanierungs- und Entsorgungskostenschätzung
  Zeitraum: 2001/2002
  AG: Flughafenbetreibergesellschaft
   
Ehemaliger Mauerstreifen in einem Gewerbegebiet des 19ten Jahrhunderts - Historische Erkundung
- Recherche und Auswertung sämtlicher existierender Unterlagen
- Beschreibung der vielfältigen Gewerbezweige und Produktionsabläufe seit 1850
- Ausweisung der Verdachtsflächen, Schadstoffbeschreibung
- Abschätzung einer möglichen Umweltgefährdung
- Erkundungsplan
  Zeitraum: 2002
  AG: Bezirksamt von Berlin
   
Flughafen Berlin-Schönefeld - Abschätzung der beim Umbau entstehenden altlastenbedingten Kosten
- Aktensichtung, Auswertung
- Überschlägige Gefährdungs- und Schadensausbreitungsschätzung
- Sanierungskostenschätzung von 55 Altlastenverdachtsflächen
- Aufbau einer Datenbank
  Zeitraum: 2002
  AG: Dornier SystemConsult GmbH
   
Ehemalige Papierfabrik in Lübben (Spreewald) - Historische Erkundung
- Zeitzeugenbefragungen
- Recherche und Auswertung sämtlicher existierender Unterlagen
- Beschreibung des Produktionsablaufes
- Ausweisung der Verdachtsflächen, Schadstoffbeschreibung
- Abschätzung einer möglichen Umweltgefährdung
- Erkundungsplan
  Zeitraum: 2002
  AG: Umweltamt
   
Betonplattenwerk in Oelsnitz (Erzgebirge), Erstbewertung
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV
- Kostenprognose für Umbaumaßnahmen und ggf. Sanierungserfordernis
  Zeitraum: 2002
  AG: Rechtsanwaltskanzlei
   
Kabelwerke Köpenick - Defizitanalyse zu den bisherigen Altlastenuntersuchungen
- Zeitzeugenbefragungen
- Recherche und Auswertung sämtlicher existierender Unterlagen
- Beschreibung des Produktionsablaufes
- Ausweisung der Verdachtsflächen, Schadstoffbeschreibung
- Ausweisung der Erkundungsdefizite
- Abschätzung einer möglichen Umweltgefährdung
- Erkundungsplan
  Zeitraum: 2002
  AG: Grundstücksverwertungsgesellschaft
Seitenanfang
Sanierung:
Standort im Land Brandenburg: Erhebliche Kontaminationen durch LHKW in Boden und Grundwasser
- Auswertung von 25 vorhandenen Gutachten und Berichten zum Standort der ehem. chemischen Reinigung
- Defizitanalyse
- Konzept zur abschließenden Gefährdungsabschätzung bzw. zur Sanierungsuntersuchung
- Sanierungsuntersuchung mit Variantenstudie
- Sanierungsvorplanung
  Zeitraum: in Arbeit, seit 2008
  AG: Immobilienentwicklungsgesellschaft
 
Standort einer früheren Gasgeneratorenanlage auf einem Industriegrundstück im Land Brandenburg: Erhebliche Kontaminationen durch Phenole, MKW und PAK in Boden und Grundwasser
- Auswertung von 25 vorhandenen Gutachten und Berichten zum Standort, Defizitanalyse
- Konzept zur abschließenden Gefährdungsabschätzung bzw. zur Sanierungsuntersuchung
- Sanierungsuntersuchung mit Variantenstudie
- Sanierungsvorplanung
  Zeitraum: in Arbeit, seit 2007
  AG: Immobilienentwicklungsgesellschaft
 
Sanierung eines LHKW-Grundwasserschadens auf einem ehemaligen Maschinenbaubetrieb
>> siehe auch Management
 
Regeneration verfüllter Teiche im Landschaftspark Rudow / Altglienicke: Erkundung und Bewertung der Verfüllmaterialien, der ehemaligen Teichsohle und der künftigen Sohlabdichtung
- Bewertung der vorhandenen Teichverfüllungen nach LAGA und BBodSchV, Kostenschätzung einer Entsorgung
- Kartierung und Zustandsbeschreibung der Reste der früheren Teichsedimente
- Untersuchung einer Lehmhalde auf ihre Materialeignung als künftige Teich-Sohlabdichtung
- Technische Versuche zur Materialverbesserung durch Bentonitzugabe
- Koordination und Beaufsichtigung des Bodenaushubs
- Abnahme der Bauleistung
  Zeitraum: 2004 - 2007
  AG: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
 
Ehemalige chemische Reinigung - LCKW-Grundwasserbelastung in einem städtischen Wohngebiet
- Sanierungsuntersuchung, Ausbreitungsprognose
- Sanierungszielwertermittlung und Variantenstudie
- Sanierungskostenschätzung
  Zeitraum: 2004 - 2005
  AG: Rechtsanwalt als Nachlassverwalter
 
Ehemaliger Schrottplatz - MKW-, LHKW- und BTEX-Schäden in Boden und Grundwasser sowie diverse verfüllte Abfallgruben
- Sanierungsuntersuchung
- Sanierungsplanung
- Genehmigungsplanung
- A +S-Plan
- Mitwirkung bei der Vergabe
- Wiedereinbau- und Entsorgungsmanagement von Boden- und Betonrecyclingmaterial
- Sanierungsüberwachung, fachgutachterliche Begleitung und Dokumentation
  Zeitraum: 2001-2003
  AG: Verwertungsfachbetrieb
 
Betriebstankstelle in Berlin - Dieselölschaden in Boden und Grundwasser mit mächtiger Phasenbildung auf dem Grundwasser
>> Projektbeispiel
- Sofortmaßnahmen
- orientierende und eingrenzende Schadenserkundung
- Detailuntersuchung
- Sanierungsuntersuchung mit Grundwassermodell und Variantenstudie
- Sanierungsplanung
- Mitwirkung bei der Vergabe
- Sanierungsüberwachung
  Zeitraum: 1999 bis 2002
  AG: Entsorgungsfachbetrieb
   
Ehemaliges GUS-Tanklager bei Berlin - LHKW-Grundwasserschaden
- Messstellenbau, Planung sowie Koordination der Firmen
- Sanierungsüberwachung und Dokumentation
  Zeitraum: 2000
  AG: Brandenburgische Boden Gesellschaft für Grundstücksverwaltung und Verwertung mbH / Dornier SystemConsult GmbH
   
Management:
Projektleitung bei der Sanierung eines ehemaligen Maschinenbaubetriebes bei Berlin - LHKW-Grundwasserschaden
- Sanierungsuntersuchung und Variantenstudie
- Sanierungsplanung
- Gebehmigungs- und Ausführungsplanung
- Erstellen der Verdingungsunterlagen nach VOB / VOL, Vergabeempfehlung
- Sanierungsüberwachung
  Zeitraum: in Arbeit, seit 2003
  AG: Gewerbeimmobiliengesellschaft
 
Arbeitsschutzkoordination nach BGR 128 beim Bau einer Erschließungsstraße auf dem Gelände eines ehemaligen Gaswerks
- Erstellung der Betriebsanweisung für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
- Einweisung und Kontrolle des Personals
- Koordination der beteiligten Firmen
  Zeitraum: 2008
  AG: Bauamt
 
Ingenieurtechnische Betreuung des Aushubs eines teerölbelasteten Bodens
- Durchführung von Bodenuntersuchungen und abfalltechnische Bewertung nach LAGA
- Überwachung des Bodenaushubs
- Abnahme der Bauleistung und Dokumentation
  Zeitraum: 2008
  AG: Immobiliengesellschaft
 
Projektleitung für Grundwassermonitoring
- Erstellen der Verdingungsunterlagen nach VOL
- Koordination und Überwachung, Rechnungsprüfung
- Auswertung und Dokumentation
  Zeitraum: 2007 - voraussichtlich 2009
  AG: Immobiliengesellschaft
 
Arbeitsschutzkoordination nach BGR 128 bei Stilllegung einer Deponie
- Erstellung der Betriebsanweisung für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
- Einweisung und Kontrolle des Personals
- Koordination der beteiligten Firmen
  Zeitraum: 2007
  AG: Ingenieurbüro
 
Ehemalige Raffinerie im Land Brandenburg - Cyanid-Belastung im Boden und Gebäudesubstanz
- Überwachung des Fundamentrückbaus
- Überwachung des Bodenaushubs
- Probenahme und Deklaration der Haufwerke
  Zeitraum: 2006
  AG: Ingenieurbüro
 
Entsorgungsmanagement beim Neubau einer Recyclinganlage
- Koordination der Belange aller Beteiligten - Bauherr, Behörde, ausführende Baufirma
- Konzeption, Probenahme und Deklaration von insgesamt 25.000 m³ Boden-Bauschutt-Aushub
- Entsorgungsempfehlung
  Zeitraum: 2004 - 2006
  AG: Recycling-Fachbetrieb
 
Projektleitung für das Grundwassermonitoring einer ehemaligen Fettdeponie
- Erstellen der Verdingungsunterlagen nach VOL
- Koordination und Überwachung, Rechnungsprüfung
- Auswertung und Dokumentation
  Zeitraum: 2004-2006
  AG: Entsorgungsfachbetrieb
 
Arbeitsschutzkoordination nach BGR 128 bei Aushubarbeiten an einer Kanalböschung
- Erstellung der Betriebsanweisung für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
- Einweisung und Kontrolle des Personals
- Koordination der beteiligten Firmen
  Zeitraum: 2003
  AG: Bauunternehmer
 
Projektleitung bei der Sanierung eines Benzinschadens in Boden und Grundwasser sowie diverser Verfüllungen von Abfallgruben auf einem ehemaligen Schrottplatz in Berlin
>> siehe auch Sanierung
 
Projektleitung bei der Sanierung eines Dieselölschadens in Boden und Grundwasser mit Phasenbildung auf dem Grundwasser auf einer Betriebstankstelle
>> siehe auch Sanierung
 
Ehemaliges Betonplattenwerk in einem Wasserschutzgebiet in Naunhof (Leipzig) - Boden- und Grundwasseruntersuchung
- Gefährdungsabschätzung
- Ausweisung und Beschreibung notwendiger rückbaubegleitender Sanierungsmaßnahmen
- Rückbaubegleitung und Entsorgungsberatung
  Zeitraum: 2002-2006
  AG: Gewerbeimmobiliengesellschaft
  Seitenanfang
Rückbau und Gebäudeschadstoffbewertung:
Rück- und Umbau für die geplante Wohnnutzung eines ehem. Klinikkomplexes in Berlin
-
Begehung und Ersteinschätzung der Gebäudeschadstoffsituation
- Gebäudeschadstoffkartierung mit Probenahme und Massenermittlung
- Erstellung eines Schadstoffkatasters (u.a. Asbest, Holzschutzmittel, KMF, PAK)
- Kostenschätzung des Ausbaus und der Entsorgung der gefährlichen Abfälle
- Ausarbeitung eines A&S-Plans nach BGR 128
- Erstellen der Verdingungsunterlagen nach VOL für die anstehende Sanierung
  Zeitraum: in Arbeit seit 2008
  AG: Immobilienentwicklungsgesellschaft
 
Ehemaliges Verwaltungsgebäude in Berlin, Schadstoffkataster für den Umbau zu Wohnungen
-
Betreuung der Bodenprobenahme
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV, Bewertung des geplanten Aushubs nach LAGA
- Gebäudeschadstoffkartierung mit Probenahme und Massenermittlung, Erstellung eines Schadstoffkatasters
- Erstellung eines Schadstoffkatastersm (u.a. PAK, Sulfat, Asbest, KMF)
- Kostenschätzung des Ausbaus und der Entsorgung der gefährlichen Abfälle
- Ausarbeitung eines A&S-Plans nach BGR 128
  Zeitraum: 2006 -2008
  AG: Immobilienentwicklungsgesellschaft
 
Ersteinschätzung zweier Krankenhausstandorte in Berlin
-
Erstellen des Untersuchungskonzeptes
-
Beprobung der Bausubstanz und Isoliermaterialien
- Festlegung des Analyseumfangs: Sulfat, Asbest, KMF
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2007
  AG: Immobiliengesellschaft
   
Geplanter Kauf eines Wohnhauses in Berlin
-
Probenahme aus der Bausubstanz
- Ersteinschätzung des Gebäudeschadstoffpotenzials (u.a. Holzschutzmittel, KMF)
  Zeitraum: 2007
  AG: Immobiliengesellschaft
   
Pflegeeinrichtung in NRW, Schadstoffkataster für den Rückbau
- Gebäudebegehung, Probenahme und Vermessung
- Erstellung eines Gebäudeschadstoffkatasters (Asbest, KMF, PAK)
- Kostenschätzung zum Ausbau und Entsorgung der gefährlichen Abfälle
  Zeitraum: 2007
  AG: Pflegeeinrichtungsunternehmen
 
Pflegeeinrichtung in Berlin, Schadstoffkataster für den Rückbau
- Gebäudebegehung, Probenahme und Vermessung
- Erstellung eines Gebäudeschadstoffkatasters (Asbest, KMF, PCB, PAK)
- Kostenschätzung zum Ausbau und Entsorgung der gefährlichen Abfälle
  Zeitraum: 2007
  AG: Pflegeeinrichtungsunternehmen
 
Ehemaliges Schwimmbad in Mülheim, Schadstoffkataster für den Umbau zu Wohnungen mit Teilrückbau
-
Betreuung der Bodenprobenahme
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV, Bewertung des geplanten Aushubs nach LAGA
- Gebäudeschadstoffkartierung mit Probenahme und Massenermittlung, Erstellung eines Schadstoffkatasters
- Kostenschätzung des Ausbaus und der Entsorgung der gefährlichen Abfälle
- Ausarbeitung eines A&S-Plans nach BGR 128
  Zeitraum: 2007
  AG: Immobilienentwicklungsgesellschaft
 
Verkauf von 17 Altenpflegeeinrichtungen in 6 Bundesländern, Ermittlung der Wertverminderung durch Gebäudeschadstoffe und Altlasten
- Gebäude- und Grundstücksbegehungen, Erstellung eines Gebäudeschadstoffkatasters
- Beprobungslose Abschätzung der Boden- und Grundwassergefährdung
- Kostenschätzung der Gebäudeschadstoffsanierung
  Zeitraum: 2006
  AG: Altenpflege- und Betreuungsgesellschaft
 
Einkaufszentrum mit drei Gebäuden im Plattenbaustil, Schadstoffkataster für den Rückbau
-
Gebäudebegehung, Gebäudeschadstoffkartierung (Asbest, KMF, PCB, PAK)
- Erstellung eines Schadstoffkatasters
  Zeitraum: 2006
  AG: Rückbaufirma
 
Bauwerksruine mit diversen Nebengebäuden, Kostenprognose
-
Beprobungskonzept für Boden, Gebäudeschadstoffkartierung
- Bewertung nach LAGA und BBodSchV
- Ausarbeitung der Entsorgungsmöglichkeiten
- Baugrundbewertung
- Kostenschätzung der Rückbaumaßnahme
  Zeitraum: 2004
  AG: Grundstücksverwertungsgesellschaft
 
Entsorgungsplanung für den Rückbau eines Wohnhauses
- Ausarbeitung des Beprobungskonzeptes
- Beprobung und Bewertung der Untersuchungsergebnisse
- Ausarbeitung der Entsorgungsmöglichkeiten
  Zeitraum: 2003
  AG: Baufirma
Seitenanfang
Rüstungsaltlasten bzw. Militärischen Liegenschaften:
Ehemaliges Kasernengelände im Land Brandenburg - Zustandsermittlung wegen Verkauf
- Beprobungskonzeption und Überwachung der technischen Geländearbeiten, Analysekonzept
- Gefährdungsabschätzung nach BBodSchV und abfalltechnische Bewertung nach LAGA
  Zeitraum: 2006
  AG: Immobilienentwicklungsgesellschaft
   
Tanklagerplatz, Truppenübungsgelände - BTEX-Grundwasserbelastung
- Defizitanalyse und Beprobungskonzeption
- Herkunftsbestimmung der Schadstoffe, Schadensabgrenzung zum Nachbarstandort
- Ausbreitungsprognose, Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2004 / 2005
  AG: Land Brandenburg / BBG
   
Rüstungsaltlastverdachtsstandort Wildau- Historische Erkundung
- Mulitemporale Kartenauswertung
- Recherche und Auswertung sämtlicher existierender Unterlagen
- Rekonstruktion der Produktionsabläufe
- Ausweisung der Verdachtsflächen, Schadstoffbeschreibung
- Abschätzung einer möglichen Umweltgefährdung
  Zeitraum: 2003
  AG: Umweltamt
   
Sechs Rüstungsaltlastverdachtsstandorte im Landkreis Dahme-Spreewald
- Historische Vorrecherche
- Bewertung der Verdachtsstandorte
  Zeitraum: 2001
  AG: Umweltamt
   
WGT-Liegenschaft Vogelsang - Boden- und Grundwasseruntersuchungen an einem Tanklager, einer Tankstelle und einer Wäscherei
- Begleitende Munitionssuche
- Messstellenbau
- Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 2001
  AG: Brandenburgische Boden Gesellschaft für Grundstücksverwaltung und Verwertung mbH
   
Ehemaliger WGT-Flughafen Oranienburg -Vergleichende Herkunftsanalyse von kampfmittelbelasteten Haufwerken und Baugruben
- Makroskopische Materialbeschreibung
- begleitende Munitionssuche und Bergung
- Analyseplanung
- vergleichende Auswertung der Kennelemente und Herkunftszuordnung
  Zeitraum: 1999
  AG: Dornier SystemConsult GmbH
   
Ehemaliger Chemie- und Rüstungsstandort bei Premnitz (Pikrinsäure, TNT, DNT, Hexogen, Oktogen, Dimethylamin, Schwelsäure, Pyritabbrände, Bleitetraethyl, Dibromethyl, Ammonal, Kampfstoffe)
- Historische Recherche
- Ausweisung der Verdachtsflächen, Schadstoffbeschreibung, Gefährdungsabschätzung
  Zeitraum: 1998
  AG: Chemieindustrie
Seitenanfang
Sachverständigengutachten
Sachverständige Beratung zu LHKW-Belastung
- Begutachtung der bisherigen Untersuchungen
- Bewertung der Analyseergebnisse und Beratung zum weiteren Vorgehen
  Zeitraum: 2008
  AG: Prüflabor
   
Rechtsstreit um Abwasserhavarie auf Privatgrundstück
- Ortsbegehung und Bodenprobenahme
- Untersuchungen zu Art und Ausdehnung des Schadens
- Bewertung der Analyseergebnisse
- Verfassen des Gutachtens
  Zeitraum: 2008
  AG: Landgericht
   
Qualitative Einschätzung mehrerer Berichte zur Altlastensituation auf zwei Gewerbegrundstücken
- Inhaltliche Bewertung vorhandener Altlastenberichte
- Stellungnahme zu den gezogenen Schlussfolgerungen
  Zeitraum: 2008
  AG: Anwaltskanzlei
   
Rechtsstreit um Standort einer ehemaligen Tankstelle
- Recherche der Nutzungshistorie und der örtlichen Gegebenheiten
- Untersuchungen zu Art und Ausdehnung des Schadens
- Bewertung der Analyseergebnisse
- Verfassen des Gutachtens
  Zeitraum: 2007 - 2008
  AG: Landgericht
   
Sachverständigenleistung anlässlich einer möglicherweise illegalen Abwasserverrieselung
- Geowissenschaftliche Stellungnahme
  Zeitraum: 2006
  AG: Landgericht
   
Rechtsstreit aufgrund eines Wasserschadens in Kellerräumen
- Geologische und hydrogeologische Untersuchung des Standortes
- Bewertung der Analyseergebnisse
- Verfassen des Gutachtens
  Zeitraum: 2005
  AG: Amtsgericht
   
Rechtsstreit um Ölverunreinigung auf ehem. Kasernengelände
- Recherche der Nutzungshistorie
- Untersuchungen zu Art und Ausdehnung des Schadens
- Bewertung der Analyseergebnisse, Bennenung der notwendigen Sanierungsmaßnahmen, Kostenschätzung
- Verfassen des Gutachtens
  Zeitraum: 2004
  AG: Amtsgericht