Büroprofil

 

 

 

Die Trion Enßlin Hopf Stamer Partnerschaftsgesellschaft, Geologen wurde im Jahr 1998 gegründet. Sie beschäftigt zur Zeit drei Geologen sowie projektbezogen weitere Geologen und Bauingenieure.

Diplomgeologe
Dr. Rainer Enßlin

ist seit über 18 Jahren im Altlastenbereich tätig. Seine Schwerpunkte sind:

 

Abfallmanagement

 

Boden- und Grundwasseruntersuchung und -bewertung nach BBodSchV

 

Grundstücksbewertungen

 

Gebäudeschadstofferfassung

 

Sanierungsplanung und -überwachung

 

Dozent für Qualitätsmanagement bei Probenahmen bei der IWU e.V. Magdeburg.

 

Zusatzqualifikationen:

 

04/08 VBG: Asbestsanierung, Sachkunde gem. TRGS 519 Anlage 3

 

Von der IHK Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schadstoffe in Böden und Grundwasser (Sachgebiet 2, Bodenschutz und Altlasten)

 

Fachbegutachter der DAP (Deutsches Akkreditierungssystem Prüfwesen GmbH) und DACH (Deutsche Akkreditierungsstelle Chemie GmbH) für den Prüfbereich Probenahme

 

Betriebsbeauftragter für Abfall nach §§ 54 und 55 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz

Diplomgeologin
Adelheid Hopf

ist seit über 20 Jahren im Altlastenbereich tätig. Ihre Schwerpunkte sind:

 

Abfallmanagement, elektronisches Nachweisverfahren (eANV)

 

Boden- und Grundwasseruntersuchung und -bewertung nach BBodSchV

 

Grundstücksbewertungen

 

Gebäudeschadstofferfassung

 

Arbeits- und Sicherheitspläne nach BGR 128 / TRGS 524, Arbeitsschutzkoordination

 

Sanierungsuntersuchung und -überwachung

 

Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung bei Rückbau

 

 

Zusatzqualifikation:

 

02/08 VBG: Asbestsanierung, Sachkunde gem. TRGS 519 Anlage 3

 

06/04 VBG: Asbestsanierung

 

04/98 TBG und 08/05 VBG
Sachkundige für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen (BGR 128 / TRGS 524)

Diplomgeologe
Frank Stamer

ist seit über 17 Jahren im Altlastenbereich tätig. Seine Schwerpunkte sind:

 

Altlasten- und Rückbaumanagement

 

Bauleitung bei Boden- und Grundwassersanierungen

 

Sanierungsplanung

 

Gebäudeschadstofferfassung

 

Konzeptionen für Natural Attenuation / innovative Sanierungstechnologien

 

Environmental Due Diligence Audits (Phase 1 und 2)

 

Rückbauplanung und -überwachung, Entsorgungsmanagement

 

Arbeits- und Sicherheitskonzepte

 

 

Zusatzqualifikation:

 

Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)

 

Betriebsbeauftragter für Abfall nach §§ 54 und 55 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz

 

 

Sachkundiger für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen (BGR 128 / TRGS 524)

 

 

Asbestsanierung, Sachkunde gem. TRGS 519 Anlage 3

 

 

 

Alle Gesellschafter und Mitarbeiter von Trion verfügen über zahlreiche Weiterbildungen:

 

07/04 VBG:
Gefahrstoffe in technisch-naturwissenschaftlichen Betrieben

 

06/02 IWU-Magdeburg:
Systematisches Vorgehen in der Sanierungspraxis

 

08/00 BEW-Duisburg:
Sickerwasserprognose in Vollzug und Praxis

 

05/00 IWU-Magdeburg:
Boden- und Bauwerksbelastungen

 

03/00 IWU-Magdeburg:
Anforderungen an die Altlastensanierung nach dem BBodSchG

 

11/99 IWU-Magdeburg:
Auswirkungen der BBodSchV auf die Untersuchung und Bewertung von Altlastverdachtsflächen

 

11/95 VDI-Düsseldorf:
Der Sachkundige für die Untersuchung und Beurteilung von Altlasten u. Bodenbelastungen

 

09/94 UI-Offenbach:
Beauftragter für die Bearbeitung von Altlasten